Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus

Stand 20.11.20

Hier finden Sie mögliche coronabedingte Einschränkungen in den Sammelgutabfahrten im europäischen Landverkehr.

LandLaufzeit- verzögerungenAktuelle Situationnächste Sammelgut- abfahrtLetztes Update zur aktuellen Situation
AlbanienneinRestaurants und Bars geschlossen ab 11.11. für vorerst 3 Wochenregulär20.11.20, 15:00 Uhr
BelgienjaLockdown seit 02.11.2020, viele Geschäfte geschlossen. Nicht zustellbare Ware wird retourniert.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
BosnienneinNegativ-PCR-Tests bei Einreise erforderlichregulär20.11.20, 15:00 Uhr
BulgarienneinPersonen zur Durchführung von Gütertransporten sind einreiseberechtigt unter Vorlage eines negativen PCR-Tests.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
DänemarkjaAb 6.11.2020 Lockdown für Nordjütland (Landkreise Hjoring, Frederikshavn, Bronderlev, Jammerbugt, Vesthimmerland, Thisted, Laeso)regulär20.11.20, 15:00 Uhr
EstlandneinFür Personen, die direkt mit Warentransport befasst sind, gilt keine Selbstisolation.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
FinnlandneinNicht notwendige, touristische Reisen aus D nach FIN nicht möglich. Fahrer im intern. Verkehr (arbeitsbezogene Reisen) ausgenommen.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
FrankreichjaGeschäfte für nicht notwendigen Bedarf schließen. Warenannahme muss Absender sicherstellen, sonst kostenpflichtige Retoure. Fahrer müssen an Be- und Entladestellen Zugang zu Hygieneausstattungen haben.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
GriechenlandneinLockdown 6.-30.11.2020. Online-Voranmeldung und Vorweisen entsprechenden QR-Codes für LKW-Fahrer erforderlich. Dafür entfällt Vorlage eines Negativ-COVID-19-Tests. Grenzpassierung bei Promachonas, Kakavia, Krystallopigi, Evzoni, Ormenio, Nymfaia, Kipi möglich.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
GroßbritannienjaFahrer müssen sich per Passenger Locator Form für Einreise anmelden. Teil-Lockdown in GB, mit Verzögerungen ist zu rechnen.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
IrlandjaSeit 21.10. Lockdown für 6 Wochen angeordnet. Notwendige Transporte dürfen weiter durchgeführt werden.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
ItalienjaRegionen Aosta, Piemont, Lombardei, Kalabrien, Südtirol als Risikogebiet erklärt. Eigenerklärung bei Einreise erforderlich.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
KosovoneinNegativ-PCR-Tests bei Einreise erforderlichregulär20.11.20, 15:00 Uhr
KroatienneinKeine Beschränkungen für den Güterverkehrregulär20.11.20, 15:00 Uhr
LettlandneinFahrer müssen sich bei Einreise aus Risikoländern einem Negativ-Test unterziehen. Keine weiteren Beschränkungen für den Güterverkehrregulär20.11.20, 15:00 Uhr
LitauenneinGewerblich tätige Fahrer aus Risikogebieten müssen max. 14 Tage in Quarantäne. Transitfahrten ausgenommen. Bei > 72 Std. Aufenthalt ist Corona-Test erforderlich.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
LuxemburgneinKeine Beschränkungenregulär20.11.20, 15:00 Uhr
MontenegroneinGrenzübergänge reduziert, Negativ-Tests erforderlichregulär20.11.20, 15:00 Uhr
Mazedonien (Norden)neinZum Risikogebiet erklärtregulär20.11.20, 15:00 Uhr
NiederlandejaVerzögerungen bei Importen aus NLregulär20.11.20, 15:00 Uhr
NorwegenneinKeine Beschränkungen. Personen für Güterbeförderung von Quarantänepflicht befreit.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
ÖsterreichneinTrotz Lockdwon 17.11.2020 Einreise zur Aufrechterhaltung des Güterverkehrs möglich.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
PolenneinInternationaler Güterverkehr uneingeschränkt möglich.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
PortugalneinZum Risikogebiet erklärt, außer Inselnregulär20.11.20, 15:00 Uhr
RumänienneinGrenzen uneingeschränkt geöffnet.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
RusslandneinKeine Beschränkungenregulär20.11.20, 15:00 Uhr
SchwedenneinVästernorrland als Risikogebiet erklärtregulär20.11.20, 15:00 Uhr
SchweizneinKeine Beschränkungen.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
Serbiennein1-2 Std. Wartezeit an der Grenzeregulär20.11.20, 15:00 Uhr
SlowakeijaFahrer müssen nach 48 Std. das Land verlassen.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
SlowenienjaLockdown seit 26.10.2020, Grenzkontrollen, Wartezeit an Grenze zu ATregulär20.11.20, 15:00 Uhr
SpanienneinKeine Beschränkungen im gewerblichen Verkehrregulär20.11.20, 15:00 Uhr
TschechienjaRegierung hat Notstand ausgerufen, es gilt landesweiter Lockdown. Engpässe in Unternehmen wegen hoher Krankheitsfrequenz.regulär20.11.20, 15:00 Uhr
TürkeineinKeine Beschränkungen im gewerblichen Verkehrregulär20.11.20, 15:00 Uhr
UngarnneinEinreise ohne Quarantäne- oder Testpflicht für Gütertransporte möglich. Transitverkehre ohne Einschränkung.regulär20.11.20, 15:00 Uhr

Koch International
Heinrich Koch
Internationale Spedition GmbH & Co. KG
Fürstenauer Weg 68
49090 Osnabrück

Tel.: +49 (0) 541 121 68 0
Fax: +49 (0) 541 121 68 51  
Email: info@koch-international.de