Zum Hauptinhalt springen

Gefahrgutversand online im neuen Transportshop

Wir ermöglichen Ihnen ab sofort den Gefahrgutversand im neuen Transportshop. Wir erklären Ihnen ausführlich, was Gefahrgut bedeutet und wie Sie den Gefahrgutversand ab sofort online mit Koch International abwickeln können.

Der Versand von Gefahrgut kann so manches Mal kompliziert sein. Viele relevante Daten und spezielle Verpackungen machen den Transport gerade für Laien nicht einfach. Umso glücklicher sind wir, dass wir Ihnen den Gefahrgutversand ab sofort sogar online anbieten können! Dabei entsteht eine einzigartige Kombination zwischen unkomplizierter Online-Buchung und einem Kundenservice rund um alle Fragen. 

Setzen Sie einfach den Haken bei dem Premiumservice "Gefahrgut" und schließen Sie Ihre Buchung wie gewohnt ab. Im Nachgang wird sich unser Serviceteam bei Ihnen melden, um alle für den Gefahrgutversand notwendigen Daten abzufragen. 

 

Zum Transportshop

 

Welche Waren werden als Gefahrgut bezeichnet?

Gefahrgut, auch ADR („Accord européen relatif au transport international des marchandises dangereuses par route“) genannt, ist eine Ware, die laut Gefahrgutbeförderungsgesetz folgende Definition hat:

„Gefährliche Güter im Sinne dieses Gesetzes sind Stoffe und Gegenstände, von denen auf Grund ihrer Natur, ihrer Eigenschaften oder ihres Zustandes im Zusammenhang mit der Beförderung Gefahren für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung, insbesondere für die Allgemeinheit, für wichtige Gemeingüter, für Leben und Gesundheit von Menschen sowie für Tiere und Sachen ausgehen können.“

Gefahrgut ist in verschiedene Klassen unterteilt. Hierunter fallen beispielsweise explosive, radioaktive Stoffe oder auch gefährliche Gase. Mehr zu den Gefahrgutklassen finden Sie hier.

Deswegen ist es ganz besonders wichtig, alle damit verbundenen Bestimmungen einzuhalten. Dazu gehören beispielsweise auch die richtige Kennzeichnung der Ware, sowie die passende Ausrüstung des Fahrzeuges. Alles rund um das Thema Gefahrgut für Sie und Ihr Unternehmen, können Sie zudem im Rahmen einer Gefahrgutschulung durch unseren Gefahrgutbeauftragten erlernen. Dabei wird erklärt, was für den Transport gefährlicher Güter besonders wichtig zu beachten ist. Sollten die gesetzlichen Regelungen missachtet werden, drohen teilweise Geldstrafen, die wir selbstverständlich vermeiden wollen. Deshalb können Sie ohne Bedenken auf Koch International setzen, wenn auch Sie Ihren Gefahrgutversand online abwickeln wollen. 

Wie funktioniert der Gefahrgutversand online?

Über unseren Transportshop können Sie wie gewohnt den Abhol- und den Zustellort sowie alle relevanten Informationen wie Abmessungen, Gewicht und Wareninhalt eintragen. Unser Shop berechnet für Sie in Sekundenschnelle einen Frachtpreis. Zusätzlich zum herkömmlichen Transport benötigen wir beim Gefahrgutversand die Angabe bestimmter Daten, z.B. die UN-Nummer. Diese Informationen sind allerdings erst nach der Buchung relevant. Hierzu werden Sie von einem unserer Mitarbeiter kontaktiert, der dann alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Gefahrgutversand abfragt und in unserem System hinterlegt.  

Definition UN-Nummer: Die Vereinten Nationen haben Nummern definiert, anhand welcher man den Inhalt des Gefahrgutes direkt zuordnen kann. So kann auf Basis der Kemler-Zahl die Gefahr, die von dem Gut ausgeht, direkt gedeutet werden und es können entsprechende Maßnahmen der Vorbeugung oder Beseitigung eingeleitet werden.   

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Website über den Gefahrgutversand hier

Im Folgenden ähnelt der Transport von Gefahrgut dem herkömmlichen Versand. So können Sie die Buchung direkt online tätigen und entweder per Rechnung oder über Paypal zahlen. Nach der Beauftragung wird Ihnen ein Versandlabel bereitgestellt, welches der Versender ausdrucken und auf der Ware anbringen muss. Am nächsten Werktag steht schon der Fahrer bereit, um Ihr Gefahrgut abzuholen. 

Die Beförderung von ADR kann so einfach sein – mit dem Transportshop von Koch International.