Zum Hauptinhalt springen

Lademeter berechnen - Was Sie darüber wissen müssen

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen unserer Disposition. In diesem Beitrag erfahren Sie, was es bedeutet Lademeter zu berechnen und wem es dient. Dabei steht nicht nur die Formel zur Berechnung im Vordergrund, sondern auch die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter, die die Anforderungen unserer Kunden ganz genau kennen. Lesen Sie selber!

Das Berechnen von Lademetern zählt zu den alltäglichen Aufgaben im Speditions- und Transportwesen. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, was hinter dem Begriff "Lademeter" steckt und wie genau Lademeter berechnet werden. 

Überlassen Sie die Berechnung unseren Disponenten: In unserem Transportshop erhalten Sie Frachtkosten zu optimalen Konditionen ohne Aufwand. In nur wenigen Klicks erhalten Sie ein Angebot und können Ihre Sendung direkt online in Auftrag geben. 

 

Zum Transportshop

 

Definition: Was sind Lademeter?

Unter "Lademeter", kurz LDM, wird ein genormtes Maß für die Berechnung des benötigten Platzes bestimmter Waren und Güter in einem Fahrzeug verstanden. Dabei wird in der Regel von einer Lkw Ladefläche ausgegangen. Die Lademeter-Maßeinheit ist nicht nur für die Berechnung präziser Frachtpreise unumgänglich, sondern ebenfalls für die optimale Organisation der Fahrzeugauslastung durch die Disposition von großer Bedeutung. Die Berechnung hilft vor allem dabei, den Raum in einem Lkw so effizient wie möglich zu nutzen, indem bestimmt wird, wie viele Waren und Güter in einem Lkw transportiert werden können. 

 

Formel: Wie werden Lademeter berechnet?

Lademeter lassen sich mit der folgenden Formel ganz einfach ausrechnen:

        Lademeter = (Länge der Ware in Metern x Breite der Ware in Metern) / 2,4

Die einfache Formel besteht neben der Länge und Breite der Waren aus einem weiteren Parameter. Der Wert 2,4 bezieht sich auf die Breite der Ladefläche des Transportmittels. Diese entspricht bei Lkw standardgemäß 2,40 Meter. Wenn Transportmittel eingesetzt werden, deren Ladefläche von der Standardbreite abweicht, muss der Wert in der Formel entsprechend angepasst werden.

Wichtig: Lademeter beziehen sich auf diejenigen Meter, welche die zu transportierenden Güter der Länge nach im Laderaum des Lkw einnehmen.

 

Beispiel:

Im Regelfall werden Waren und Güter auf Europaletten transportiert. Die Größe dieser Paletten ist auf eine Länge von 1,20 m und eine Breite von 0,8 Meter genormt. Bei einer Breite der Lkw-Ladefläche von 2,40 Meter ergibt sich folgende Berechnung:

        (1,2 Meter x 0,8 Meter) / 2,4 Meter = 0,4 Meter

Wird als Trägerart eine Alternative zur Europalette für den Transport der Güter gewählt, werden entsprechend andere Werte für die Länge und Breite eingesetzt. Beim Transport mehrerer Paletten mit dem gleichen Maß werden die ausgerechneten Lademeter mit der jeweiligen Stückzahl multipliziert. Um zu berechnen, wie viele Paletten insgesamt in einen Lkw passen, wird die Länge des Fahrzeugs durch die ermittelten Lademeter dividiert. Dabei werden die Lademeter von Ladungsträgern mit unterschiedlichen Maßen zunächst addiert.

 

Stapelfaktor:

In dem Fall, dass die Ware zudem übereinander stapelbar ist, wird die Formel um den sogenannten Stapelfaktor ergänzt. Dieser gibt die Anzahl der aufeinander stapelbaren Einheiten an. 

Die Formel lautet dann folglich: 

        (Länge der Waren in Metern x Breite der Waren in Metern) / (2,4 x Stapelfaktor)

Wenn beispielsweise zwei Paletten übereinander passen, beträgt der Stapelfaktor 2.

 

Einer unserer Disponenten, Henning Hoffmeister, weiß jedoch aus Erfahrung, dass es in der Praxis weitere Parameter gibt, die die Berechnung der Lademeter beeinflussen: "Möchte man verschiedene Packmittel, wie z.B. Europaletten und lange Kisten, gemeinsam auf ein und denselben Lkw disponieren, gibt es noch weitere Faktoren zu beachten. So spielt das Gewicht und die Ladungssicherung eine wichtige Rolle." Genau diese Präzision zeichnet uns als Spedition aus. Wir können auf langjährige Erfahrung und Expertise unserer Mitarbeiter zurückgreifen, welche immer die besonderen Anforderungen unserer Kunden bezüglich der Packmittel genau im Sinn haben.  

In unserem Transportshop müssen Sie selbstverständlich keine komplizierten Berechnungen bezüglich der Lademeter anstellen. Hier erhalten Sie in wenigen Klicks einen Preis und können den Transport direkt online buchen. Dabei können Sie sich getrost auf die Expertise unserer Mitarbeiter verlassen: Wir stellen Ihnen ein geschultes Service-Team zur Seite!

Zum Transportshop

Lademeter berechnen - LKW Reihe von Koch International