Zum Hauptinhalt springen
Frachtpreise in Echtzeit berechnen und Transporte einfach online buchen
keyboard_double_arrow_right

Sie haben das Gefühl, manchmal den Überblick im verwirrenden Gefahrgut-Dschungel zu verlieren? Wir klären Sie umfassend auf! Dabei informieren wir Sie nicht nur, was mit dem Begriff Gefahrgut (ADR) eigentlich gemeint ist, sondern ebenso, was es im Hinblick auf die Beförderung gefährlicher Güter zu beachten gibt. 

Mit jahrzehntelanger Erfahrung verfügt Koch International über das nötige Wissen rund um den Gefahrguttransport. Nutzen Sie hierbei die Chance Ihren Transport komplett online in Auftrag zu geben und jederzeit im Blick zu behalten - und ebenso ein geschultes Logistik-Team an der Seite zu haben. 

 

Zum Transportshop

 

Was ist ein Gefahrguttransport?

Waren, von denen eine Gefahr für Mensch und Tier ausgeht, werden als Gefahrgut oder auch als ADR („Accord européen relatif au transport international des marchandises Dangereuses par Route“) bezeichnet. Zudem muss auf die Sicherheit aller am Transport beteiligter Personen geachtet werden. Hinsichtlich des Gefahrguttransports sind deshalb diverse Besonderheiten zu beachten. 

Vorschriften sind hier zum Beispiel:

  • die richtige Kennzeichnung und Verpackung
  • Zertifikate und vollständige Papiere
  • passende Ausrüstung des Fahrzeugs (Feuerlöscher, etc.)

Sollte eine gesetzliche Regelung hinsichtlich ADR missachtet werden, drohen hohe Geldstrafen. Diese sind selbstverständlich vermeidbar: Durch geschultes Personal und ein ausgezeichnetes Service-Team stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um das Thema Gefahrguttransport zur Seite. Sollten Sie noch offene Fragen zum Gefahrgutversand haben, ist unsere Gefahrgutberatung genau das Richtige für Sie. Jahrelanges Know-How und stetige Weiterbildung zeichnen uns hierbei besonders aus. Im Rahmen von Schulungen bringen wir Ihnen die Beförderung gefährlicher Güter näher.

 

Gefahrgutklassen auf einen Blick

Für den Versand wird Ihr Gefahrgut einer Klasse zugeordnet und anschließend mit einer UN-Nummer verknüpft. Das Gefahrgutbeförderungsgesetz (GGBefG) regelt die gesetzlichen Bestimmungen hierzu umfangreich. 

Alles in allem gibt es neun Gefahrgutklassen:

Klasse 1: Explosive Stoffe und Gegenstände

Klasse 2: Gas

Klasse 3.Entzündbare Flüssigkeiten

Klasse 4.1: Entzündbare Feststoffe, selbstzersetzliche Stoffe, desensibilisierte explosive Feststoffe und polymerisierende Stoffe

Klasse 4.2: Selbstentzündliche Stoffe

Klasse 4.3: Stoffe, die in Berührung mit Wasser entzündbare Gase entwickeln

Klasse 5.1: Oxidierende Stoffe

Klasse 5.2: Organische Stoffe

Klasse 6.1: Giftige Stoffe

Klasse 6.2: Ansteckungsgefährliche Stoffe

Klasse 7: Radioaktive Stoffe

Klasse 8: Ätzende Stoffe

Klasse 9: Verschiedene gefährliche Stoffe und Gegenstände

Die richtige Verpackung für Ihr Gefahrgut darf natürlich nicht fehlen. Es sollte immer darauf geachtet werden, dass die Verpackung stabil und widerstandsfähig ist. Flüssige Stoffe dürfen selbstverständlich nicht aus ihrer Ursprungsverpackung gelöst bzw. umgefüllt werden, sondern bedürfen einer festen Ummantelung. Zudem bedarf es der Kennzeichnung mittels Gefahrgutetiketten. Diese finden Sie auch in unserem Verpackungsshop!

Bei Fragen, wie die richtige Verpackung für Ihren ADR Transport aussehen soll und für weitere wichtige Informationen, haben Sie bei Koch International die Möglichkeit, eine professionelle Verpackungsberatung zu erhalten.

 

Wie können Sie Gefahrgut online versenden?

Ein Transport gefährlicher Güter, der über das Internet buchbar ist, schien lange Zeit undenkbar. Mit unserem Transportshop haben Sie seit neuestem jedoch die Möglichkeit, auch Gefahrgut ganz einfach online zu versenden. Befördern Sie mit nur wenigen Klicks gefährliche Güter über unseren Shop! Mit dem richtigen Wissen und der nötigen Expertise stehen wir Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung. Unser Transportshop macht das Experten-Thema "Gefahrgut" für jeden zugänglich! 

Sowohl beim nationalen Versand, als auch in der internationalen Beförderung stellt ein gefährlicher Inhalt Ihrer Sendung keine Komplikation mehr da. Gefahrgut kann über unseren Transportshop herkömmlich eingegeben werden. Dabei wird im ersten Schritt ein Tagespreis in Echtzeit für Sie automatisch berechnet. Im zweiten Schritt können Sie das Extra „Gefahrgut“ hinzubuchen. Um alle wichtigen Informationen über die Gefahrgutsendung zu erhalten, wird sich nach der Buchung ein Mitarbeiter bei Ihnen melden, um die Daten aufnehmen und zu erfassen. Sie können also wie gewohnt Ihren Transport beauftragen – um alles Weitere kümmern wir uns. Bezahlen Sie dabei einfach und unkompliziert per Rechnung oder mit Paypal.  

Zögern Sie nicht und versenden Sie Ihr Gefahrgut ganz einfach online über Koch International.

 

 

Hier gelangen Sie zur Plattform. Sie erhalten schnell und unkompliziert Ihren Transportpreis.

Online-Versandrechner