Zum Hauptinhalt springen

Bewusst. Nachhaltig. Dauerhaft ressourcenschonend.

Koch International ist bewusst nachhaltig unterwegs und verfolgt das Ziel der dauerhaften Ressourcenschonung. 

  • Reduzierung der CO2-Emissionen durch den Einsatz von intelligenten und effizienten Techniken
  • Optimierung der Routen/Fahrtstrecken im Rahmen der LKW-Disposition
  • Vermeidung von Leerkilometern durch Einsatz von digitalen Techniken und Kooperationen
  • Kontinuierliche Fahrerschulungen bezüglich ökonomischer und ökologischer Fahrweise
  • Einsatz von lärmarmen und schadstoffarmen Fahrzeugen mit Motoren der neuesten Generation
  • Gewässer- und Bodenschutz durch den Einsatz von Abschottungsanlagen in Lagerbereichen und Tiefhöfen sowie Havarieplätzen
  • Zusätzliche Eigenüberwachung von Abscheideanlagen und technischen Anlagen, von denen eine Umweltgefährdung ausgehen könnte
  • Einsatz von modernster Fördertechnik sowie Elektro-Flurförderzeugen
  • LKW-Waschanlage mit Regenwasserbetrieb und Schmutzwasseraufbereitungsanlage
  • Einkauf von Bürozubehör, Hilfs- und Betriebsstoffen unter ökologischen Aspekten
  • Einsatz neuester Technologien, um Energieverbräuche zu minimieren, u.a. Nutzung von PV-Strom
  • Förderung des Umweltbewusstseins der Mitarbeiter für den betrieblichen und privaten Bereich
  • Erweiterung des Nachhaltigkeit-Reporting-Systems nach CSR-Richtlinien (Corporate Sustainability Reporting) sowie EU-Taxonomie
  • Orientierung und Gestaltung von nachhaltiger Firmenpolitik anhand der SDGs (Sustainable Development Goals; 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung)
  • Maßnahmen zur naturnahen Gestaltung der Produktionsflächen unter Beachtung der Biodiversität
Koch International, Umweltleitlinien, Umweltmanagementbeauftragter, Ansprechpartner, Peter Koch

Peter Koch

Umweltmanagementbeauftragter

Koch International
Heinrich Koch
Internationale Spedition GmbH & Co. KG
Fürstenauer Weg 68
49090 Osnabrück

Tel.: +49 (0) 541 121 68 0
Fax: +49 (0) 541 121 68 51  
Email: info@koch-international.de