Zum Hauptinhalt springen

2015 verabschiedeten die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Ihr Herzstück sind die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung, die "Sustainable Development Goals" (SDGs), welche ökonomische, ökologische und soziale Aspekte umfassen. Die SDGs richten sich an alle: Regierungen, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft. Als Koch International verfolgen wir diese Ziele und richten unser Tun und Handeln danach aus.

 

4 Ziele im Fokus

  • Trinkwasserspender mit Leitungswasser stehen den Mitarbeitern zur freien Verfügung
  • Regenwassernutzung in der LKW-Waschanlage
  • Sparspülkästen im Sanitärbereich
  • Minimierung der Flächenversiegelung
  • u.v.m
  • Stromsparen durch neuste Technologien
  • Intelligente LEDs in unseren Lägern
  • Schulungen zur Reduzierung der Stromverbräuche
  • Einsatz von Photovoltaik
  • u.v.m
  • Einkauf von Bürozubehör, Hilfs- und Betriebsstoffen unter ökologischen Aspekten
  • Fokus auf Reparatur und Wiederverwertung von Materialien
  • Handouts mit nachhaltigem Fokus wie Gemüse und Obst Beutel
  • u.v.m
  • Förderung der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs und Diensträdern
  • Aktionen zum Klimaschutz, wie „Stadtradeln und Baumpflanzaktionen
  • naturnahe Gestaltung der Firmenflächen
  • Fokus auf CO2 Reduzierung
  • u.v.m

Die 17 Ziele Icons und Poster können unter Beachtung des UN Styleguides frei verwendet werden. 

Peter Koch

Umweltmanagementbeauftragter

Koch International
Heinrich Koch
Internationale Spedition GmbH & Co. KG
Fürstenauer Weg 68
49090 Osnabrück

Tel.: +49 (0) 541 121 68 0
Fax: +49 (0) 541 121 68 51  
Email: info@koch-international.de