Zum Hauptinhalt springen

Logistikzentrum mit neuester Umwelt- und Gebäudetechnik realisiert.

Bei der Errichtung unseres Logistikzentrums mit Hauptverwaltung im Jahr 2013 wurde gezielt die neueste Umwelt- und Gebäudetechnik realisiert. Neben kontinuierlichen Energieeinsparungen in den Gebäuden werden die Wohnqualität der Anwohner sowie die Umwelt und der Lebensraum der heimischen Tiere geschützt.


Beispiele für die Maßnahmen

  • Unterschreitung der Energieeinsparverordnung EnEV um 20%
  • Einsatz effizienter Technik in Bezug auf Energiebedarf, Energieerzeugung und Energieverteilung wie z.B. Beleuchtungssysteme mit Präsenzmeldern und LED-Leuchten, Raumlufttechnische Anlagen mit Wärmerückgewinnung und der Einsatz von gasbetriebenen Luft-Wasser-Wärmepumpen für den Heiz-/Kühlbetrieb
  • Schaffung angenehmer Raumtemperaturen durch Installation von Heiz- und Kühldecken
  • Berücksichtigung spezieller Wärmeschutzmaßnahmen
  • Einbau von Lärmschutzvorrichtungen zum Schutz der Anwohner
  • Dachflächenentwässerung in den angrenzenden Wald
  • Spezielle Artenschutzbeleuchtung in den Außenanlagen
  • Einsatz von Sprinklertechnik
  • u.v.m.

Peter Koch

Umweltmanagementbeauftragter
+49 (0)541 121 68 – 627